Dienstag, 18. Februar 2014

Apple Battery Report.... =D TECHNIK HAUL....


Hey Leute,
warum ich mir den Apple Battery Charger gekauft habe? weil ich die anderen Batterien Ladestationen so umständlich und kompliziert finde,



Apple hat mit diesem Produkt gezeigt wie es geht, der battery-charger ist klein kompakt und einfach, mann hat keinen unendlichen Kabelsalat, keine Geräuschkulisse und keinen einzigen Knopf zu drücken. Einfach in die Steckdose und fertig.  
Vom Design ist er typisch Apple, weiß, Edel und minimalistisch Einfach. Das Preis-Leistungs Verhältnis ist sehr gut, ich finde es jz nicht besonders Teuer mit 29€, denn mann bekommt dafür auch einiges.
Natürlich sind bei Apple nicht einfache Akku Batterien dabei, sondern echt geniale Batterien, so genannte NiMN Akkus die sich geringer Selbstentladen. Das heißt, die Akkus können, nach dem sie aufgeladen wurden sehr lange gelagert werden, ohne die Ladung zu verlieren. 
Es sind 6 Akku Batterien dabei, so weit ich weiß gibt es leider keine Batterien zum nachkaufen, dass derzeit noch kein Problem ist, aber es wir ws einmal Eins, derzeit nutze ich die Batterien nur für Magic Mouse und Wireless Keyboard, aber es werden komischer Weise, immer mehr Apple Produkte =D
Zur Haltbarkeit der Akku Batterien bei meiner Magic Mouse, ich brauche die Maus in etwa 3h am Tag und das jeden Tag, und darum muss ich die so alle 10-14 Tage neu aufladen und das aufladen dauert 4h ungefähr.
Im großen und ganzen ein typisches Apple Produkt, dass einfach Funktioniert und dass hält was es
Verspricht.
Hier kommst du zu den Whatsapp Alternative...
Schönen Tag, euer Walter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen